Immer auf der sicheren Seite

 

Wir empfehlen jedem Teilnehmer bei jeder Tour den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Natürlich rechnet niemand damit, dass man diese jemals brauchen wird, aber für den Fall der Fälle ist diese Gold wert. Sollte diese "umsonst" abgeschlossen werden, dann ist es in jedem Fall besser. Falls Sie bewusst keine Versicherung abschließen, aber dennoch im 'worst case szenario' von der Reise zurücktreten müssen, bitten wir um Verständnis, dass wir jede Stornierung nach unseren AGB abwickeln müssen. Können Sie Ihre Tour z.B. aufgrund von Erkrankung gar nicht erst antreten, haben Sie nur bedingt Anspruch auf Rückerstattung. Darum sind Sie mit einer Reiserücktrittsversicherung am besten beraten.

Hier können Sie Sich sich über eine Reiserücktrittsversicherung erkundigen sowie ein Angebot erstellen, und bei Gefallen die Versicherung buchen:

Bitte vergewissern Sie sich auch, dass Sie über eine Auslandskrankenversicherung, etc. verfügen. Falls Sie noch keine Auslandskrankenversicherung haben, können Sie diese ebenfalls hier abschließen: